schulz süd afrika himba mSüdliches Afrika – Von Istanbul zum Nordkap - Schottland - London

Beliebt sind seit Jahren die Beamer-Vorträge und Multivisionen in der länderkundlichen VHS-Reihe „Fernsicht“. Weiter geht es mit der Multivision „Süd-Afrika – von Kapstadt zum Kilimanjaro“ (Foto r. o. /© Stephan Schulz) am Mittwoch, 10.1.2018. Stephan Schulz nimmt Sie mit auf eine Traumreise durch das südliche Afrika von Kapstadt bis zum Gipfel des Kilimanjaro. Dazwischen liegen „Highlights“ wie die roten Dünen der Namibwüste oder die gigantische Gnu-Migration der Serengeti, aber auch Geheimtipps wie die südafrikanische Wild Coast mit ihrem Sardine Run – dem spektakulärsten Tierereignis des Kontinents.

gebhard unterwegs in den wilden bergen nordalbaniens kleinAn den großartigen Naturschauplätzen begegnet Stefan Schulz auch den Naturvölkern, die ihren Lebensraum mit der Wildnis teilen. Stefan Schulz zeigt seine Multivision in 3D. Dadurch sehen Sie alles so, als wären Sie selbst mitten im Geschehen – ein plastisches Bilderlebnis von Seltenheitswert! Die Multivision auf Großleinwand ist durch Musikeinspielungen und Filmsequenzen ergänzt. Die Veranstaltung im Ratssaal im Rathaus beginnt um 19.30 Uhr. Vorverkauf 9,50 €/Abendkasse 11,00 €/Schüler und Studierende 5,50 €. Fortgesetzt wird die Reihe „Fernsicht“ mit weiteren Vorträgen: „Das große Bulli-Abenteuer – von Istanbul ans Nordkap“ (1.2.2018/Foto r. u./© Peter Gebhard), „Schottland – weite Horizonte“ (14.2.2018), „London – 300 Jahre Global City“ (20.2.2018), „Südenglische Gartenparadiese“ (1.3.2018) und „Marokko – Strände, Wüste und Gebirge“ (6.3.2018). Für alle Veranstaltungen sind ermäßigte Eintrittskarten im Vorverkauf erhältlich, auch online über die Homepage der VHS.